Lade Inhalte...

Oberösterreich

Einbrecher im Inn- und Mühlviertel: Polizei bittet um Hinweise

Von nachrichten.at   29. Juli 2021 20:49 Uhr

Alarmanlagen für das Haus: Tipps, um Nerven zu sparen
(Symbolbild)

GALLNEUKIRCHEN/AUROLZMÜNSTER. Sowohl im Inn- als auch im Mühlviertel sucht die Polizei nach einer Serie von Einbrüchen nach den Tätern.

In Treffling (Bezirk Urfahr-Umgebung) brachen Unbekannte in der Nacht auf Donnerstag in eine Werkstätte und ein Altstoffsammelzentrum ein und ließen Bargeldbestände in noch unbekannter Höhe sowie mehrere Lesebrillen mitgehen. Auch aus einem Baucontainer und aus einem Altstoffsammelzentrum in Gallneukirchen stahlen sie Bargeld. Beim Postverteilerzentrum war schließlich Schluss: Nachdem die Einbrecher gegen 4.02 Uhr den Alarm ausgelöst hatten, ergriffen sie die Flucht. Die Polizei Gallneukirchen bittet um Hinweise unter der Nummer 059133 4330.

Auch im Innviertel waren in der Nacht auf Donnerstag Einbrecher am Werk. Sie drangen durch ein Fenster in ein Clubheim in Aurolzmünster (Bezirk Ried im Innkreis) ein, durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen eine Kellnerbrieftasche samt Bargeld. Weiters brachen sie einen Getränkeautomaten auf und stahlen daraus das Bargeld. Auch bei einem Vereinsheim schlugen sie das Fenster ein und stahlen Bargeld sowie mehrere Schlüssel. 

An einer Tankstelle scheiterten die Unbekannten: Sie zerschlugen beide Lichtkuppeln, gelangten aber nicht in den Innenraum, da ein Abstieg aus einer Höhe von mehreren Metern notwendig gewesen wäre. An sämtlichen Tatorten verursachten die Täter erheblichen Sachschaden, teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less