Lade Inhalte...

Oberösterreich

Ein Turbo für junge Ideen aus Oberösterreich

Von Reinhold Gruber  18. Dezember 2019 12:12 Uhr

„Designers Talent Boost“
Sebastian Berger, Tobias Strasser, Sabrina Höllriegl und Sophie Wittmann

„Designers Talent Boost“: Creative Region und Möbel-Holzbau-Cluster unterstützen vier junge Unternehmer.

Aller Anfang ist schwer. Da ist Unterstützung willkommen. Unterstützung, wie sie fünf Designer jetzt von der Creative Region und dem Möbel- und Holzbau-Cluster erhalten. Für ihre vier Vorzeigeprojekte wurden sie ausgewählt und mit einem Unterstützungspaket im Wert von jeweils 2000 Euro belohnt.

Maria Fröhlich und Sabrina Höllriegl (Anuk), Sophie Wittmann (Crafted Collection), Sebastian Berger (Hendlmobil Hedwig) und Tobias Strasser (Johnny-Tischleuchte) haben die Jury mit ihren Produkten überzeugt.

Spannende Konzepte, innovative Aspekte und das in der Verbindung von Handwerk und Technologie – das hat Jurymitglied Marlies Wirth (MAK Wien) überzeugt. Und die Linzer Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer sieht in der Unterstützung kreativer Unternehmen den richtigen Schritt, um den Ideengebern und Gestaltern Mut zur Internationalisierung zu machen.

Das sogenannte Designers Talent Boost soll jungen Unternehmern ermöglichen, möglichst barrierefrei ein internationales Fachpublikum für sich und ihre Produkte zu begeistern. „Internationale Messeteilnahmen sind dabei nach wie vor ein ideales Sprungbrett für die Eroberung neuer Märkte“, sagt Verena Kroupa, Projektmanagerin Creative Region.

Für Erich Gaffal, Leiter des Möbel- und Holzbauclusters der Business Upper Austria, beheimatet Oberösterreich eine "neue ambitionierte Generation" von Herstellern und Designern. "Sie haben definitiv internationales Erfolgspotential", so Gaffal.

Craft Collection: Vom Almtal in die Welt

Sophie Wittmann
Sophie Wittmann

Sophie Wittmann aus Scharnstein wird die „Crafted Collection“ im Oktober 2020 bei der holländischen Designmesse in Eindhoven vorstellen, wo 2600 internationale Designerinnen und Designer dabei sind. Gemeinsam mit dem Schwanenstädter Polstermöbelhersteller Joka und dem Linzer Designduo „March Gut“ entwickelte die 27-jährige Juniorchefin des Scharnsteiner Tischlereibetriebs eine formvollendete Kollektion, die erstmals komplett metallfreie Freischwinger aus Vollholz ermöglicht.

Hendlmobil: Innovation für Huhn & Hahn

Sebastian Berger
Sebastian Berger

Der Linzer Designer Sebastian Berger entwickelte mit Verena Ernst und in Kooperation mit dem Mühlviertler Betrieb „mühlbock.küche.raum“ einen Wohlfühl-Stall für Hühner. Am Produkt fällt seine minimalistische Ästhetik auf, die eine artgerechte Haltungsmöglichkeit bietet und gleichzeitig Schutz-, Schlaf- und Nistraum für bis zu vier Hühner ist. Das Hendlmobil schlägt die Brücke zwischen moderner Architektur und ländlicher Tradition. Berger wird seine Entwicklung beim „Red Dot Award“ einreichen.

Kinderstuhl: Zwei Frauen, eine Idee

Sabrina Höllriegl
Sabrina Höllriegl

Maria Fröhlich aus Ohlsdorf und Sabrina Höllriegl aus Senftenbach haben die Massivholz-Stuhlserie „Anuk“ entwickelt. Die in Zusammenarbeit mit dem Tischlereibetrieb Wittmann produzierten Stühle bestechen durch ihre runden, spielerischen Formen und regen die Kreativität der Kleinsten durch untereinander austauschbare Nasen, Rüssel und Schnauzen an. Sie werden „Anuk“ beim renommierten Red Dot Award einreichen und gleichzeitig das "Designers Talent Boost" dafür nutzen, die geplante Selbständigkeit in internationale Bahnen zu lenken, so Höllriegl.

Grünes Licht: Johnny-Tischleuchte

Tobias Strasser
Tobias Strasser

Tobias Strasser aus Kopfing konnte mit seiner Tischleuchte Johnny die Jury dank des smarten Designs überzeugen. Das fließend in die Form integrierte Touch-Panel ermöglicht das Ein- und Ausschalten sowie eine stufenlose Helligkeitsregelung der Tischlampe. „Der Circular-Design-Ansatz unseres Produkts ermöglicht die Nutzung von Abfällen aus der regionalen Möbelherstellung“, sagt der 25-jährige Innviertler, der in der Linzer Tabakfabrik an seinen innovativen Ideen arbeiten. Die Tischleuchte Johnny wird Strasser für den „Green Product Award“ einreichen, mit dem seit 13 Jahren "innovative grüne" Produkte aus 40 Ländern prämiert wurden.

Artikel von

Reinhold Gruber

Lokalredakteur Linz

Reinhold Gruber
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less