Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 24. März 2019, 14:43 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Sonntag, 24. März 2019, 14:43 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Ein Treibstoff namens Natürlichkeit

Lukas Nagl vom „Bootshaus“ in Traunkirchen ist bester Koch Oberösterreichs.

Neue Nummer eins ist Küchenchef Lukas Nagl vom Restaurant "Bootshaus" im Hotel "Das Traunsee" in Traunkirchen. Er errang 96 von 100 Punkten (plus zwei Punkte). Bild: Christof Wagner

Meist ist er still und kocht. Oder Lukas Nagl, der Koch des Restaurants „Bootshaus“ im Hotel „Das Traunsee“ in Traunkirchen, bückt sich draußen nach einem Kräuterl, das er ganz dringend braucht.

Purismus, Natur und Regionalität sind die Zutaten, aus denen er seine Gerichte komponiert. Wobei manches schräg sein kann. Das gilt etwa für die Fischsauce, die er aus Resten nach Asia-Art im Fassl vor sich hin reifen lässt. Denn verwertet wird alles.

Kürzlich wurden der Eifer und die Experimentierfreude des 31-Jährigen erneut honoriert. Laut Falstaff ist Nagl mit 96 von 100 Punkten der beste Koch Oberösterreichs. Im Konkurrenz-Guide „A la Carte“ hat er das bereits im Herbst erreicht. Gault-Millau hielt sich (noch) zurück und gab ihm drei Hauben und 17 von 20 Punkten.

Da Kochen in diesen lichten Höhen stresst, auch wenn man es still angeht, ist Lukas Nagl derzeit mit seiner Frau und den drei kleinen Kindern auf den Malediven. Das „Bootshaus“, in dem Nagl seit acht Jahren kocht, macht mit dem Hotel nämlich bis inklusive 27. März (Renovierungs-)Pause.

Doch auch auf den Malediven kocht der gebürtige Schörflinger, dessen Vater dort Volksschuldirektor war, die Tourismusschule in Bad Ischl absolvierte und drei Jahre im Steirereck war. Als Mitglied der Jeunes Restaurateurs, der jungen Gourmetköche, tritt er dort als Gastkoch auf. Bald könnte Nagl erneut gefeiert werden. Er ist bei den „World Restaurant Awards“ als einziger Österreich nominiert

 

 

Kommentare anzeigen »
Artikel Karin Haas 27. Februar 2019 - 00:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

Motorradfahrer übersah Unfall und verunglückte tödlich

ST. PETER/ HART. Ein 27-jähriger Motorradfahrer ist Samstagmittag bei einem Zusammenstoß in St.

72-Jährige nach Suchaktion am Erlakogel gefunden

EBENSEE. Es rückten insgesamt 15 Mann der Ortsstelle und ein Beamter der Alpinpolizei zur Suche aus.

Vier Jugendliche bei Autounfall nach Discobesuch verletzt

ROTTENBACH. Eine 20-Jährige ist in der Nacht auf Samstag in Haag am Hausruck (Bezirk Grieskirchen) nach ...

Schiedsrichter als Lebensretter in Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN. Fußball-Landesliga Ost: Dramatische Szenen in Bad Leonfelden um Reservespieler von Dietach.

Abfahrt in den Frühling: Die letzten Schwünge "einer großartigen Saison"

LINZ. Endspurt in Oberösterreichs Skigebieten – bei nach wie vor perfekten Pistenbedingungen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS