Lade Inhalte...

Oberösterreich

Ein Toter und zwei Verletzte nach Pkw-Zusammenstoß

Von nachrichten.at   26. Juni 2019 10:07 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/12 Bildergalerie: Ein Toter bei Verkehrsunfall in St. Marienkirchen

ST. MARIENKIRCHEN/POLSENZ. Bei einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen ist Mittwochfrüh ein 84-jähriger Pkw-Lenker gestorben, zwei weitere Personen wurden verletzt. Laut Polizei war der 84-Jährige mit dem Pkw auf die andere Fahrbahn geraten.

Dort kam es dann rund 100 Meter vor der Ortseinfahrt gegen 8 Uhr früh zu einem Frontalzusammenstoß, teilte ein Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr von St. Marienkirchen an der Polsenz den OÖN mit. Rettungskräfte sowie eine Passantin versuchten noch, den 84-Jährigen aus Prambachkirchen wieder zu beleben. Er hatte einen Herzinfarkt erlitten und verstarb noch an der Unfallstelle. 

Der zweite an dem Unfall beteiligte Lenker (51) sowie seine Beifahrerin (48) - beide stammen ebenfalls aus Prambachkirchen -  wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Sie wurden ins Spital gebracht. 

Die L1221 war etwa zwei Stunden lang für die Aufräumarbeiten gesperrt. Zudem wurde für Lkw eine großräumige Umleitung eingerichtet. Neben Einsatzkräften von Polizei und Rettung waren rund 35 Helfer zweier Feuerwehren beteiligt. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less