Lade Inhalte...

Oberösterreich

Ein Gerhard Gründl folgt auf den anderen

29. September 2021 00:04 Uhr

Ein Gerhard Gründl folgt auf den anderen
Gerhard Gründl - Senior und Junior

SCHÖRFLING AM ATTERSEE. Nach 18 Jahren Amtszeit übergibt Schörflings Bürgermeister an seinen Sohn.

Trotz Bürgermeister-Wechsels nicht einmal an einen anderen Namen gewöhnen müssen sich Gemeindeamtsmitarbeiter und Bürger in Schörfling am Attersee.

Dort folgt Gerhard Gründl junior (SP) direkt auf Gerhard Gründl senior. 64,5 Prozent der Schörflinger gaben dem Junior am Sonntag ihre Stimme. Auf das Ergebnis seines Vaters aus dem Jahr 2015 fehlten ihm nur 5,7 Prozentpunkte.

Gründl senior, der nach 18 Jahren Amtszeit einen Schlussstrich unter seine Tätigkeit als Bürgermeister zog, übergibt an keinen Frischgefangenen: Sohn Gerhard (41) ist seit 2003 in der Gemeinde aktiv, zunächst als Ersatzgemeinderat, dann als Gemeinderat und Obmann-Stellvertreter des Bauausschusses. Mit seiner Frau und seinen beiden Kindern wohnt er im Schörflinger Ortsteil Oberhehenfeld.

"Die Entscheidung ist mir sehr leicht gefallen", sagt Gerhard Gründl junior. Er lebe seit seiner Geburt in Schörfling und sei durch die Mitgliedschaft in mehreren Vereinen und als Kapellmeister der Marktmusik "bestens im Ort integriert". Er wolle sich aber nicht auf den Erfolgen seines Vaters ausruhen, sondern "selbst neue Projekte für die Gemeinde vorantreiben". Sein Vater wird ihn dabei mit zwei offenen Ohren begleiten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

9  Kommentare expand_more 9  Kommentare expand_less