Lade Inhalte...

Oberösterreich

E-Scooter kollidierte mit Auto - ein Schwerverletzter

Von nachrichten.at   18. Mai 2021 20:38 Uhr

foto: volker weihbold blaulicht einsatz polizei
Schwerer Unfall Dienstagmittag auf der Hausruck Straße In Ried.

RIED. Ein 20-Jähriger wurde Dienstagmittag bei einem Unfall auf der Hausruck Straße schwer verletzt. Der Mann war mit einem E-Scooter auf einem Gehweg unterwegs und stieß dabei mit einem Auto zusammen

Der 20-Jährige Italiener aus dem Bezirk Ried fuhr mit einem E-Scooter gegen 11.30 Uhr im Gemeindegebiet von Ried auf dem Gehweg neben der B 143, der Hausruck Straße, Richtung Zentrum. Zur gleichen Zeit bog ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Ried mit seinem Pkw von einem Parkplatz auf die B 143. Er wollte nach rechts Richtung Aurolzmünster weiterfahren. Dabei kam es zum Unfall, bei dem der 20-Jährige offensichtlich im Bereich des vorderen Kotflügels gegen den Pkw stieß und stürzte. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus Ried eingeliefert.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less