Lade Inhalte...

Oberösterreich

Drogen-Trio im Raum Wels festgenommen

Von nachrichten.at   27. Januar 2022 15:01 Uhr

Polizei
(Symbolfoto)

WELS/LAND. Das Landeskriminalamt Oberösterreich hat einen Suchgiftring zerstört, der seit 2019 im Raum Wels-Land/Grieskirchen tätig war. Das Trio hatte einen lukrativen Rauschgift-Handel aufgezogen, kam sich dann aber wegen einer Frau in die Haare. Der Anfang vom Ende.

Im Zuge umfangreicher Ermittlungen des LKA OÖ Suchtmittelkriminalität seit Oktober 2020 konnten zahlreiche Delikte geklärt sowie drei Täter festgenommen werden. Die Kriminalisten wurden im Oktober 2020 auf einen 29-jährigen Mann aus dem Bezirk Wels-Land sowie dessen 23-jährige Freundin aus dem Bezirk Grieskirchen aufmerksam.

Am 21. März 2021 wollten die Ermittler den Mann anhalten, als dieser mit seinem Auto unterwegs war. Doch der 29-Jährige ergriff die Flucht. Dabei fuhr er auf einen Polizeibeamten zu, der sich nur noch durch einen Spring zur Seite in Sicherheit bringen konnte.

Drogenfreund die Freundin ausgespannt

Nachfolgende Ermittlungen zeigten, dass der 29-Jährige seit Sommer 2019 im Großraum Wels und Umgebung einen sehr lukrativen Suchtgifthandel aufgezogen hatte. Dabei wurde er von seiner 23-jährigen Freundin und einem 37-jährigen Freund aus dem Bezirk Wels-Land unterstützt. Ende August 2021 kam es dann aber zum Zerwürfnis bei dem Trio. Laut Polizei fing der 37-Jährige mit der 23-jährigen Freundin des anderen ein Verhältnis an. In der Folge kam es "zu massiven tätlichen Übergriffen des 29-Jährigen gegen den 37-jährigen Freund", so die Polizei-Aussendung. 

Am 7. September wurde das Trio auf Anordnung der Staatsanwaltschaft festgenommen. Nach Abschluss der Ermittlungen konnten dem 29-Jährigen der Verkauf von mehreren Hundert Gramm Methamphetamin, Kokain sowie Amphetamin nachgewiesen werden. Im Zuge der Ermittlungen konnten auch die Suchtgiftlieferanten des 29-Jährigen ausgehoben und nach Anordnung der Staatsanwaltschaft festgenommen werden. Sämtliche Tatvorwürfe gegen die drei Beschuldigten wurden der Staatsanwaltschaft Wels zur Anzeige gebracht.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

3  Kommentare 3  Kommentare