Lade Inhalte...

Oberösterreich

Drogen als Entgelt für Plomben? Junger Dealer belastet Linzer Zahnarzt schwer

05. Mai 2021 00:04 Uhr

LINZ. 18-Jähriger soll Mitglied einer Bande sein, die in Bad Ischl Suchtgift verkaufte.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Einem Zahnarzt aus Linz drohen, wie berichtet, drei Jahre Haft, weil er Drogen an Minderjährige weitergegeben haben soll. Der Hauptbelastungszeuge, ein 18-Jähriger aus dem Salzkammergut, sitzt selbst in Untersuchungshaft. Denn er soll, wie im März berichtet, Mitglied einer Bande sein, die in Bad Ischl seit dem Sommer Drogen auch an Minderjährige verkauft habe.