Lade Inhalte...

Oberösterreich

Dritter Stich nach vier Monaten und Vorbereitung auf Kinderimpfung

Von OÖN   20. November 2021 00:04 Uhr

LINZ. Land stockt Impfangebot weiter auf – alle Informationen zur Impfung mit und ohne Anmeldung gibt es auf ooe-impft.at

Bei vorangegangenen Impfungen mit Vektorimpfstoffen (wie AstraZeneca) ist ab sofort ausdrücklich die dritte Dosis ab dem vierten Monat nach der zweiten Impfung empfohlen, bei mRNA-Impfstoffen (Pfizer oder Moderna) ist der dritte Stich ab dem vierten Monat möglich. Darauf wies der Krisenstab des Landes Oberösterreich gestern nochmals ausdrücklich hin. Alle Informationen zur Impfung mit Anmeldung (unter anderem in den öffentlichen Impfstraßen und bei Ärzten) sowie ohne Anmeldung (u.a. in Pop-up-Impfstraßen und Krankenhäusern) finden sich auf www.ooe-impft.at

In Vorbereitung ist auch die breitere Ausrollung der Kinderimpfungen. Im Laufe des Wochenendes wird man sich auf ooe-impft.at registrieren können und verständigt, wenn die Anmeldung möglich sei. Derzeit ist das Land OÖ dabei, die Kinderimpfung an den offiziellen Impfstraßen vorzubereiten. In Linz ist die Eröffnung einer Kinder-Impfstraße mit 30. November im Neuen Rathaus geplant.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less