Lade Inhalte...

Oberösterreich

Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß in Hohenzell

Von nachrichten.at/apa   07. Dezember 2019 13:01 Uhr

Notarzt, Notarztwagen
(Symbolbild)

HOHENZELL. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw sind Samstagfrüh in Hohenzell (Bezirk Ried im Innkreis) drei Personen verletzt worden.

Ein Lenker verlor aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Die 61-jährige Lenkerin des anderen Wagens sowie zwei ihrer Mitfahrer, eine 30-Jährige sowie eine 52-Jährige, wurden laut Polizei verletzt.

Der 22-jährige Unfallverursacher sowie die drei sich noch bei ihm im Auto befindenden Personen blieben unverletzt. Ebenso wie eine 35-Jährige, die sich auch im Auto der 61-jährigen verletzten Lenkerin befand.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less