Lade Inhalte...

Oberösterreich

Diesel statt Benzin: Tankstelle verkaufte falschen Sprit

21. April 2021 02:01 Uhr

GURTEN. Verwechslung auf der Tankstelle: 27 Autolenker tankten falschen Treibstoff – ÖAMTC musste mehrfach ausrücken.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Richtige Säule, falscher Inhalt. So erging es in der Vorwoche 27 Autofahrern, als sie bei der Turmöl-Tankstelle in Gurten ihre Fahrzeuge mit Benzin betanken wollten. Da ein Frächter der Doppler Gruppe Wels offenbar die Tanks falsch befüllt hatte, kamen sie nicht weit. Viele Autos streikten nach wenigen Kilometern, weil sie "abgesoffen sind", wie es Robert Schmidsberger, Standortleiter des ÖAMTC Ried, beschreibt.