Lade Inhalte...

Oberösterreich

"Die Polizei kann einen spontanen Mord in einer Beziehung nicht verhindern"

06. Mai 2021 07:37 Uhr

LINZ. Gewalt gegen Frauen: Landespolizeidirektor Pilsl sieht bei Fallkonferenzen "offene Fragen"

  • Lesedauer etwa 2 Min
Neun Frauen sind heuer bereits in Österreich durch die Gewalt ihrer Partner bzw. Ex-Partner ums Leben gekommen. Diese alarmierende Zahl an Tötungsdelikten veranlasste die zuständigen Bundesministerien kürzlich zu einem Sicherheitsgipfel. "Jeder Frauenmord ist einer zu viel", betont der oberösterreichische Landespolizeidirektor Andreas Pilsl.