Lade Inhalte...

Oberösterreich

Die Landstraße wird ab Freitag zur Genussmeile

12. September 2019 00:04 Uhr

Die Landstraße wird ab morgen zur Genussmeile
Zwei Tage lang Genuss pur (Weihbold)

Tausende Besucher werden zwei Tage lang bei der Genusslandstraße in Linz erwartet

Morgen ist es wieder so weit: Die Linzer Landstraße verwandelt sich für zwei Tage zur Genuss-Landstraße. Bei 160 Anbietern aus dem ganzen Land können die Besucher zwischen Schillerpark und Taubenmarkt regionale Köstlichkeiten probieren. Tausende Besucher werden erwartet, das Wetter dürfte laut Prognose perfekt werden: Die Meteorologen rechnen mit viel Sonnenschein, kaum Wolken und angenehmen Temperaturen von bis zu 25 Grad.

Auch heuer gibt es wieder viel Neues: Zum Beispiel 15 neue Angebote, etwa den Wildschweinspeck vom "Wüdian", den Alpenkaviar von Helmut Schlader oder die Chili-Spezialitäten von Thomas Schauer aus Altenfelden.

Außerdem werden erstmals unter dem Motto "Gemma Schmankerl kosten" geführte Themenwanderungen angeboten. Dabei handelt es sich um fünf Touren durch die Genusslandstraße mit vielen Möglichkeiten zum Kosten: die "Genusstour Mühlviertel" (Freitag 17 Uhr, Samstag 11 Uhr), die Goldtour mit preisgekrönten Spezialitäten (Freitag 17, Samstag 10), "Mach mich scharf" (Freitag 19.30, Samstag 12.30), die Tour für Naschkatzen (Freitag 19, Samstag 12) und eine Kindertour (Freitag 17.30 und Samstag 10.30). Der Preis beträgt zehn Euro, Start und Anmeldung beim "Schmeck’s-Stand" am Schillerpark.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less