Lade Inhalte...

Oberösterreich

Die Inzidenz in Wels ist leicht rückläufig

23. April 2021 18:47 Uhr

Die Inzidenz in Wels ist leicht rückläufig
Mehr Tests sollen helfen, die Ausbreitung des Virus in Wels einzudämmen.

WELS. Eine Entwarnung für Wels ist dieser Wert zwar noch nicht, aber zumindest scheint das Infektionsgeschehen derzeit auf hohem Niveau stabil zu sein.

Gestern meldete die AGES für die Stadt eine 7-Tage-Inzidenz von 336,2. Am Donnerstag lag der Wert noch bei 345,8. Damit ist die zweitgrößte Stadt Oberösterreichs aber weiterhin der Bezirk mit den verhältnismäßig meisten Neuinfektionen im Land.

Am Donnerstag hatte Bürgermeister Andreas Rabl (FP) eindringlich an alle Welser appelliert, die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie unbedingt einzuhalten. Zusätzlich hatte der Stadtchef alle Bewohner aufgefordert, einen Corona-Test zu machen.

Für das kommende Wochenende hat Rabl verstärkte Polizeikontrollen in Wels angekündigt. Die Exekutive sei angewiesen, Menschenansammlungen rasch aufzulösen und Verstöße gegen die Corona-Maßnahmen mit Anzeigen und Strafgeldern zu ahnden. Trotz des leichten Rückgangs im Vergleich mit den Zahlen vom Donnerstag bleibt Wels aber der Bezirk mit den verhältnismäßig meisten Neuninfektionen in Oberösterreich. Auf dem zweiten Platz folgt der Bezirk Braunau mit einer Inzidenz von 271,0.

Hochinzidenz künftig ab 300?

Ab 19. Mai sollen neue Grenzwerte gelten, ab wann eine Region als Hochinzidenzgebiet betrachtet wird. Laut dem Maßnahmenkatalog aus dem Bundeskanzleramt soll es dann ab einer 7-Tage-Inzidenz von mehr als 300 eine Ausreisetestpflicht für die betroffenen Regionen geben. Derzeit liegt der Grenzwert für derartige Kontrollen bei 400. Zusätzlich zu den Ausreisetests soll es für Hochinzidenzgebiete "eine Toolbox mit allen bestehenden rechtlichen Möglichkeiten geben", heißt es in dem Maßnahmenkatalog. Vom Land Oberösterreich hieß es gestern, dass die Herabsetzung der Inzidenz-Grenze auf 300 noch Gegenstand von Verhandlungen sei. (hip)

Diese Grafik zeigt die aktuelle 7-Tage-Inzidenz in OÖ:

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less