Lade Inhalte...

Oberösterreich

Die Hummel, ein bedrohter Sympathieträger

Von Karoline Ploberger  14. August 2021 00:04 Uhr

LINZ. 45 Hummelarten leben in Österreich, einige davon könnten in den kommenden Jahren verschwinden, warnen Experten.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Pummelig, gutmütig und kaum aggressiv – Adjektive, die wohl am besten auf jene Art der Wildbienen zutreffen, die laut Wildbienen-Experten Fritz Gusenleitner den größten Sympathiewert genießt: die Hummel (lat. Bombus). Insgesamt 45 verschiedene Hummelarten sind derzeit in Österreich zu finden, einige davon werden jedoch in den kommenden Jahren verschwunden sein, befürchtet Gusenleitner: "Im Burgenland sind bereits einige Arten – besonders die großen Hummeln – nicht mehr zu