Lade Inhalte...

Oberösterreich

Der Wonnemonat Mai leidet an Unterkühlung

15. Mai 2021 00:04 Uhr

LINZ. Der Westwind frischt auf und treibt in den kommenden Tagen (zu) kalte Luft vom Atlantik nach Oberösterreich.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Mit Wonne hatte er ursprünglich gar nichts zu tun. Trotzdem wird seit jeher alles Schöne, was der Frühling zu bieten hat, auf ihn projiziert. Der Mai macht eben alles neu – und zahlreiche Volksbräuche feiern ihn dafür. Der Mai hieß ursprünglich Weidemond, weil in dieser Zeit die Tiere auf die Weide getrieben wurden. Aus dem Weidemond wurde der Wonnemond und vom Wonnemond blieb schließlich nur noch das Gefühl höchster Freude über: die Wonne. "Es bleibt deutlich zu kühl" Diese werden die