Lade Inhalte...

Oberösterreich

Der Antigen-Schnelltest: 15 Minuten, die entscheiden

28. November 2020 00:05 Uhr

LINZ. Der Weg zum raschen Testergebnis führt durch die Nase: Der Corona-Schnelltest im Selbstversuch kostet aber Überwindung.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Er sieht aus wie ein zu groß geratenes Wattestäbchen. Knapp 16 Zentimeter ist der Abstrichtupfer lang, der gleich im rechten Nasenloch verschwinden soll. Nicht zur Gänze, das beruhigt. Aber rund zwei Drittel seiner Länge sind notwendig, um die richtige Stelle zu erwischen. Rechtzeitig abbiegen sollte man auch. Der Abstrich muss schließlich aus dem Rachen, und nicht aus der Augenhöhle kommen.