Lade Inhalte...

Oberösterreich

Dealer-Duo in Linz festgenommen 

23. April 2019

LINZ. Zwei Linzer sollen jahrelang mit Marihuana und Substitol-Tabletten gehandelt haben. Nun kam ihnen die Polizei auf die Schliche. 

Die beiden, ein 36-Jähriger und seine 31-jährige Ex-Freundin, sollen zwischen April 2016 und Februar 2019 rund zwei Kilo Marihuana und 1800 Substitol-Tabletten verkauft haben. Sie bedienten sich dazu jener Medikation, die sie bei ihrer gesetzlich geregelten Substitutionstherapie erhielten. Zu ihren Kunden zählten mehrere amtsbekannte Personen aus dem Linzer Suchtgiftmilieu. 

Bei den Einvernahmen zeigte sich die 31-Jährige geständig, der 36-Jährige jedoch großteils uneinsichtig. Er wurde am 14. Februar festgenommen und befindet sich derzeit in U-Haft in der Justizanstalt Linz, wie die Polizei nun mitteilte. Seine Ex-Freundin wurde mittlerweile wieder freigelassen. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less