Lade Inhalte...

Oberösterreich

"Das ist eine riesengroße Ehre für mich"

Von Thomas Streif 25. April 2019 15:47 Uhr

Killian Schrögenauer

RIED. Kilian Schrögenauer (17) arbeitet ehrenamtlich für die SV Ried.

Der Fußball und insbesondere die SV Guntamatic Ried haben es Kilian Schrögenauer angetan. Seit er sechs Jahre alt ist besucht der 17-jährige Schüler aus Haag am Hausruck mit seinem Vater Franz die Heimspiele der Innviertler Kicker, die derzeit um die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga kämpfen. Aufgrund seiner sachlichen Kommentare in den sozialen Netzwerken wurde der Verein im Herbst 2017 auf den Jugendlichen aufmerksam. „Der damalige Marketingleiter hat mich kontaktiert und mich gefragt, ob ich der SV Ried bei den Aktivitäten auf Instagram helfen möchte“, erzählt Schrögenauer.

Eine „riesengroße Ehre“ sei diese Anfrage gewesen. „Da habe ich natürlich keine Sekunde lang überlegen müssen.“ Seit dieser Saison schreibt der Handelsschüler auch die Spielberichte für die Homepage des Traditionsvereins. „Jedes Spiel ist eine große Herausforderung für mich, weil ich mich schließlich immer verbessern möchte“, sagt Schrögenauer im OÖN-Gespräch. Eine Dauerkarte benötigt der Hausruckviertler jetzt nicht mehr, er ist bei den Spielen auf der Pressetribüne mittendrin statt nur dabei. „Toll ist, dass ich von den Mitarbeitern des Vereins sehr unterstützt werde und dabei viel lernen kann.“

Mittlerweile ist der begeisterte SV-Ried-Fan auch bei den meisten Auswärtspartien „seiner“ Mannschaft mit dabei, um die Fans zeitnahe mit den Spielberichten der Rieder „Wikinger“ zu versorgen.
Wenn die SVR heute Abend, ab 19.10 Uhr, das nächste wichtige Heimspiel im Aufstiegskampf gegen Wiener Neustadt bestreitet, wird Schrögenauer auf seinem Platz sitzen, mitschreiben und mitzittern. „Ich bin zuversichtlich, dass die SVR den Aufstieg schafft. Den Rückstand von einem Punkt auf Wattens holen wir hoffentlich bis zum Saisonende auf.“ Der 17-Jährige spricht damit wohl allen SV-Ried-Fans aus dem Herzen.

 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Thomas Streif

Lokalredakteur Innviertel

Thomas Streif
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less