Lade Inhalte...

Oberösterreich

Coronavirus: Wieder ein Intensiv-Patient in Oberösterreich

Von nachrichten.at/apa   25. Mai 2020 16:52 Uhr

LINZ. In Oberösterreich ist eine Person von einer Normalstation in die Intensivbetreuung im Krankenhaus verlegt worden.

Insgesamt wurden neun Covid-19-Patienten im Spital betreut, 27 Personen im ganzen Bundesland sind mit Stand Montag, 13.00 Uhr, erkrankt. 248 Oberösterreicher waren in Quarantäne. Es gab keinen neuen Todesfall, berichtete der Krisenstab.

In Alten- und Pflegeheimen sind aktuell drei Bewohner sowie vier Mitarbeiter von Covid-19 betroffen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

8  Kommentare expand_more 8  Kommentare expand_less