Lade Inhalte...

Oberösterreich

Corona: Landesrechnungshof kündigt Prüfung des Krisenmanagements an

22. Januar 2021 00:04 Uhr

LINZ. Oberösterreich liege bei vielen Kennzahlen im letzten Drittel der Bundesländer, sagt Rechnungshof-Direktor Friedrich Pammer. Die Gründe dafür müsse man untersuchen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
In der Krise läuft nicht alles rund. Dafür hat Friedrich Pammer, Direktor des Landesrechnungshofes (LRH), durchaus Verständnis. "Im Frühjahr ist jeder von den Ereignissen überrollt worden", sagt er. "Wir haben daher gesagt, wir prüfen auch nicht, wie das Management in der ersten Welle der Pandemie gelaufen ist", sagt er auf OÖN-Anfrage zum kommenden LRH-Prüfprogramm.