Lade Inhalte...

Brennenden Benzin-Kanister vor Kindergarten abgestellt

Von nachrichten.at   20.April 2021

Feuerwehr löschte den Kanister ab
Symbolbild

Zwei Jugendlichen ist es zu verdanken, dass ein Brand Montagabend kein schlimmes Ende nahm. Ein Unbekannter hatte einen brennenden Benzin-Kanister vor einem Kindergarten abgestellt und war davongelaufen.

Die Jugendlichen, 15 und 16 Jahre alt, sahen schwarzen Rauch aufsteigen. Der 15-Jährige trat den Kanister Richtung Straße um, damit die Flammen nicht auf die umliegenden Gebäude übergreifen konnten. Danach alarmierten die beiden die Feuerwehr, Pucking die den Kanister ablöschte.

Die Burschen gaben an, eine Person weglaufen gehört zu haben. Bei dem Brandereignis wurde keine Person verletzt bzw. gefährdet. Am Asphalt des Parkplatzes entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

copyright  2021
17. Juni 2021