Lade Inhalte...

Oberösterreich

Braunau über 400: "Ich bin sauer über diese Ignoranz"

Von Robert Stammler  16. Oktober 2021 00:04 Uhr

BRAUNAU. Bezirkshauptmann Kronberger bereitet die nächsten Ausreisekontrollen vor und fordert von der Politik "verschärfte Maßnahmen".

  • Lesedauer etwa 2 Min
Gestern fiel die nächste Marke: Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 401,0 hat der Bezirk Braunau erstmals in diesem Herbst die 400er-Grenze "gesprengt", wie es Bezirkshauptmann Gerald Kronberger im OÖN-Gespräch ausdrückt. Diese Grenze ist insofern relevant, da ab einem Wert von 400 und einer Impfquote von unter 55 Prozent (Braunau liegt aktuell bei 51,6 Prozent) wieder Ausreisekontrollen vorgesehen sind.