Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


Brandalarm: Industrieanlage drohte zu überhitzen

05. Dezember 2022 00:04 Uhr
Brandalarm: Industrieanlage drohte zu überhitzen
In dem Betrieb in Kremsmünster werden auch Glasflaschen gegossen. Bild: Aura Foto

KREMSMÜNSTER. Die Umbauten am Stromnetz führten zum Ausfall der Kühlanlagen eines Glasbetriebes. 16 Feuerwehren waren im Einsatz.

Im Fall eines Stromausfalls gehen nicht nur die Lichter aus, in großen Produktionsbetrieben kann es auch zu brandgefährlichen Situationen kommen. Das jüngste Beispiel dafür ist Kremsmünster, wo am Samstag beim Glasverpackungshersteller Vetropack wegen Netzproblemen plötzlich die Kühlsysteme für die Glaswannen ausfiel. Der Schmelzpunkt von Glas beträgt deutlich mehr als 1000 Grad.