Lade Inhalte...

Oberösterreich

Brände auf zwei Berggipfeln gelöscht

Von nachrichten.at/apa   15. August 2022 12:11 Uhr

STEINBACH AM ZIEHBERG/GRÜNAU. In Oberösterreich haben Feuerwehrleute kleine Brände auf zwei Berggipfeln gelöscht.

Im Bezirk Kirchdorf entdeckten Wanderer am Montag in der Früh am Hutkogel in Steinbach am Ziehberg neben dem Gipfelkreuz am Waldboden auf rund einem Quadratmeter einen Glimmbrand. In Grünau im Almtal (Bezirk Gmunden) brannte es laut ORF Oberösterreich am Sonntagnachmittag im Gipfelbereich des Brandberges.

Feuerwehrleute konnten beide Glimmbrände rasch löschen und ein Ausbreiten der Flammen verhindern. Verletzt wurde niemand. Ob unachtsam weggeworfene, noch nicht gänzlich ausgelöschte Zigaretten die Brände entfacht haben, war vorerst unklar.

Am Gipfel des Brandberges hatte ein Feuerwehrmann die kleine Brandstelle entdeckt und seine Kameraden alarmiert. Das Feuer wurde mit Hilfe von Löschrucksäcken und Waldbrandäxten gelöscht. Auch am Wolfgangsee standen am Wochenende die Feuerwehren wegen eines Brandes im Einsatz: 

4  Kommentare 4  Kommentare