Lade Inhalte...

Oberösterreich

Bischof verurteilte bei Befreiungsfeier Antisemitismus

17. Mai 2021 00:04 Uhr

MAUTHAUSEN. Bei einem Festakt wurde der Befreiung des KZ Mauthausen vor 76 Jahren gedacht.

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Wir werden immer gedenken, mit welch großen blutigen Opfern aller Nationen diese neue Welt erkämpft wurde." Das ist der letzte Satz des sogenannten Mauthausen-Schwurs, der am 16. Mai 1945, elf Tage nach der Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen, verlesen wurde. Das in dem Schwur verankerte Gedenken an die Opfer der dort angerichteten Nazi-Gräuel wird Jahr für Jahr an der nunmehrigen KZ-Gedenkstätte praktiziert.