Lade Inhalte...

Oberösterreich

Betonkugel rollte gegen E-Bike - Besitzer meldete sich

Von nachrichten.at   19. Juli 2019 13:28 Uhr

Der Besitzer der Betonkugel hat sich nun bei der Polizei gemeldet.

Eine bergab rollende Betonkugel hat am Mittwochnachmittag ein bei einem Haus abgestelltes E-Bike beschädigt. Nun hat sich der Besitzer der Betonkugel bei der Polizei gemeldet.

Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wurde aufgrund der Medienberichterstattung auf den Vorfall aufmerksam. Wir haben berichtet.

Er schaute daher auf seinem Grundstück nach und bemerkte das Fehlen der Beton-Dekokugel. Diese dürfte auf der stark abschüssigen Wiese in seinem Wohngarten selbstständig, ohne jegliche Personeneinwirkung, ins Rollen gekommen und folglich auf das Fahrrad geprallt sein.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less