Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Bergsteiger stürzte in Bad Ischl 50 Meter ab - tot

Von nachrichten.at/apa, 23. Juni 2024, 20:32 Uhr
Blaulicht Einsatz
Symbolbild Bild: www.fotokerschi.at

BAD ISCHL. Ein Bergsteiger aus dem Bezirk Gmunden ist am Samstagnachmittag bei einem Klettersteig in Bad Ischl 50 Meter abgestürzt und gestorben.

Der 56-Jährige dürfte gegen 15 Uhr an einer exponierten Stelle, die zusätzlich mit einem Fixseil abgesichert ist, den Halt verloren haben und stürzte durch steiles felsdurchsetztes Waldgelände ab, teilte die Polizei mit. Dabei habe sich der Bergsteiger tödlich verletzt.

Gefunden wurde er erst am Sonntag von einem vorbeigehenden Alpinisten.

Der 56-Jährige kannte den Klettersteig bereits aus einer früheren Begehung und war für das alpine Unternehmen ausreichend ausgerüstet unterwegs.

mehr aus Oberösterreich

Schon wieder: Brand in der Linzer Kunstuni, kein Strom in der Innenstadt

Serientäterin (41) ging in Spielzeuggeschäften auf Diebestour

Sensation im Zoo Schmiding: Gorillababy geboren

Zehnjähriger Randalierer aus Pasching beschäftigt die Behörden

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen