Lade Inhalte...

Oberösterreich

Beim Oberösterreicher-Ball tanzt die Polit-Prominenz auf

Von nachrichten.at   26. April 2019 03:28 Uhr

Beim Oberösterreicher-Ball tanzt die Polit-Prominenz auf
Das Wiener Rathaus als wunderschöner Rahmen

LINZ/WIEN. Bundeskanzler Kurz, Landeshauptmann Stelzer, Bürgermeister Ludwig: Sie alle kommen am 11. Mai ins Wiener Rathaus.

Zum bereits 118. Mal findet heuer der traditionsreiche Oberösterreicher-Ball statt, zum zweiten Mal im Wiener Rathaus. Bei dem Ball-Ereignis am Samstag, 11. Mai, tanzt auch die heimische Polit-Prominenz auf. So halten Bundeskanzler Sebastian Kurz, Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer und seine Stellvertreterin Christine Haberlander auf dem Fest in dem wunderschönen Rahmen die Eröffnungsrede.

Rechts, links, Wechselschritt: Was auf dem politischen Parkett oft herausfordernd ist, kann die Polit-Prominenz im Wiener Rathaus bedenkenlos ausüben.

3000 Besucher erwartet

"Es ist uns eine große Ehre, dass der Bundeskanzler den Abend eröffnet", sagt Stelzer: "Das verstärkt unsere Präsenz in Wien und setzt ein deutliches Zeichen für den Stellenwert unseres Bundeslandes." Mehr als 3000 Besucher werden am 11. Mai erwartet. Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner: "Rund 70.000 Oberösterreicher leben in Wien. Beim Oberösterreicher-Ball können wir unser starkes Netzwerk aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Sport nutzen, um den Standort Oberösterreich weiter zu stärken."

Ein weiterer Netzwerker, Josef Stockinger, Chef der Oberösterreichischen Versicherung, wird als Partner der Veranstaltung auf dem Parkett zu finden sein. "Sich als Oberösterreicher auch in der Bundeshauptstadt so richtig ‚dahoam‘ zu fühlen, ist in Gemeinschaft mit Landsleuten leichter." Michael Ludwig, Bürgermeister von Wien, hat einen engen familiären Bezug zum Bundesland des Abends: Ehefrau Irmtraud Rossgatterer, als Finanzexpertin in der Privatwirtschaft in Wien tätig, ist gebürtige Oberösterreicherin.

Ticketpreise: Vorverkauf: 68 Euro ermäßigt (Raiffeisen-Clubmitglieder und -Mitinhaber, OÖNcard-Besitzer, Vereinsmitglieder): 58 Euro; Studierende: 38 Euro. Weitere Ermäßigungen für Gruppen ab 20 Personen; Tickets erhältlich unter www.oeticket.com und in allen Raiffeisen-Banken; Abendkasse: 80 Euro. Weitere Infos: oberoesterreicherball.at

Beim Oberösterreicher-Ball tanzt die Polit-Prominenz auf
Stelzer, Haberlander, Kurz

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less