Lade Inhalte...

Oberösterreich

Bad Goisern und das Virus: "Es ist sehr belastend"

Von Gabriel Egger  14. Oktober 2021 00:04 Uhr

BAD GOISERN. Zum dritten Mal steigen in der Gemeinde die Corona-Infektionszahlen sprunghaft – MFG sieht eine "Hysterie"

  • Lesedauer etwa 2 Min
Er fühle sich zu Unrecht als Impfgegner bezeichnet, sagt Andreas Grabner in seiner virtuellen Dankesrede in sozialen Medien. Um nur 25 Sekunden später klarzustellen, dass "es mittlerweile mehr Impfschäden gibt als Menschen, die an diesem gefährlichen Virus erkrankt sind". Belege dafür liefert der Gastronom, der in Bad Goisern bei der Gemeinderatswahl für "Menschen, Freiheit, Grundrechte" (MFG) angetreten ist, keine.