Lade Inhalte...

Oberösterreich

Autoverkäufer überlistete professionellen Betrüger

03. April 2021 00:04 Uhr

LINZ. 44-Jähriger wollte mit falscher, aber existierender Identität Wagen leasen – Serbe sitzt in Haft.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Ein Auto im Wert von 42.000 Euro hat die Autowelt Linz beinahe an einen Betrüger verloren. Obwohl dieser sehr gerissen vorging, ist der Verkäufer stutzig geworden und hat den Verdächtigen hinter Gitter gebracht. Dass der Interessent für den Volvo XC 60 nicht über den Preis verhandelt hat, machte den Verkäufer das erste Mal stutzig. "Er könne nicht vorbeikommen, weil er auf Montage sei, und wir sollten ihm den Kaufvertrag schicken, sagte der Mann auf Englisch", schildert Andreas Parlic,