Lade Inhalte...

Oberösterreich

Auto krachte in Schulbus: Chauffeurin verletzt

Von nachrichten.at   09. Juni 2021 14:11 Uhr

STEINBACH/ZIEHBERG. Ein mitfahrendes Kind und der Lenker des Pkw blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt.

Der Unfall hat sich Mittwochfrüh in Steinbach am Ziehberg (Bezirk Kirchdorf) ereignet. Ein 52-jährige Autolenker aus dem Bezirk Kirchdorf hatte den nach links abbiegenden Schulbus übersehen, als er um 7.15 Uhr mehrere Fahrzeuge vor einer Kreuzung überholen wollte. Die Folge war eine Kollision.

Das im Bus mitfahrende zehnjährige Kind und der Autolenker blieben unverletzt. Die 40-jährige Chauffeurin aus dem Bezirk Kirchdorf wurde mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht, berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less