Lade Inhalte...

Oberösterreich

Aus Unachtsamkeit Fußgängerin auf Schutzweg gerammt

Von nachrichten.at   11. Oktober 2021 10:21 Uhr

STEYR. Aus Unachtsamkeit hat ein 34-jähriger Pkw-Lenker Montagmorgen eine 17-Jährige in Steyr ungebremst gerammt, als sie die Straße überqueren wollte.

Der Mann aus Perg war um kurz nach 6 Uhr früh auf der Karl-Punzer-Straße stadteinwärts unterwegs. Als die 17-Jährige auf einem Zebrastreifen die Fahrbahn überqueren wollte, übersah er die junge Frau und rammte sie ungebremst. 

Die 17-Jährige wurde zu Boden geschleudert und musste vom Notarzt erstversorgt werden. Sie wurde anschließend vom Roten Kreuz ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr gebracht. Der Lenker blieb unverletzt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

10  Kommentare expand_more 10  Kommentare expand_less