Lade Inhalte...

Oberösterreich

Aufwendig restauriert und jetzt auch online

Von   26. November 2021 00:04 Uhr

LINZ. Die Krippe im Mariendom kann auch virtuell erkundet werden

  • Lesedauer etwa 1 Min
Es war eine große Aufgabe, vor der die Restaurateure im Linzer Mariendom standen: Seine zwölf Meter lange, fünf Meter tiefe und 112 Jahre alte Krippe mit insgesamt 80 Figuren gehört zu den größten und wertvollsten auf der ganzen Welt. "Jedes Mal, wenn ich sie betrachte, sticht mir ein neues Detail ins Auge. Es ist eine Freude, die Krippe jetzt in diesem ausgezeichneten Zustand zu sehen", sagte Dompfarrer Maximilian Strasser gestern bei der Präsentation nach der umfassenden Restauration.