Lade Inhalte...

Oberösterreich

Aufschwung für die Sportvereine nach der Pandemie

Von Valentin Bayer  05. August 2022 17:25 Uhr

Welser Turnverein, Kleine Staatsmeister im im Turnen
Auch beim Nachwuchs verzeichnen viele Vereine kräftigen Zustrom.  (v.l. Sebastian Lehner, Lenny Pfeifer, Jakob Gatterbauer, Marian Hauft-Tulic)

LINZ. Fitness ist besonders beliebt, mancherorts ist der Mitgliederschwund jedoch weiter spürbar.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der Welser Turnverein 1862 befand sich – wie viele Sportvereine in Oberösterreich – um diese Zeit im Vorjahr in der Krise. "Uns ist damals rund ein Drittel der aktiven Mitglieder weggebrochen, das waren fast 700 Leute", sagt Obfrau Eva Schick im OÖN-Gespräch.