Lade Inhalte...

Oberösterreich

Arbeit im Brennglas der Pandemie

01. Mai 2021 10:04 Uhr

Ich kann mit Begriffen wie "Helden des Alltags" eigentlich nichts anfangen. Sie sind mir zu besetzt und klingen zu kriegerisch.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Und doch habe ich mich gefreut, als während des ersten Lockdowns im Vorjahr der Blick auf jene gerichtet wurde, die sonst nie im Vordergrund stehen: die Kassiererinnen und Kassierer in den Supermärkten, die Krankenschwestern und Krankenpfleger, die Männer und Frauen in den zuliefernden LKWs, die Mitarbeiter der Müllabfuhr, der Post und der Paketdienste, nicht zu vergessen jene, die in Polizei, Feuerwehr und Rettungswesen ihr Bestes geben.