Lade Inhalte...

Oberösterreich

An gesperrter Volksschule wurde nie PCR-getestet

Von Michael Schäfl  28. September 2021 09:16 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Wegen falscher QR-Codes fanden an Volksschule in Kirchdorf an der Krems keine Gurgeltests statt, mittlerweile ist Schule gesperrt

  • Lesedauer etwa 1 Min
Jeden Montag hätte an der Volksschule 1 in Kirchdorf an der Krems PCR-getestet werden sollen. Doch der Ninja-Pass der Schüler ist an betreffenden Tagen leer. Seit Schulbeginn fanden keine Gurgeltests statt. Die Direktorin informierte die Eltern nicht, sie erfuhren es von ihren Kindern. Erst dann verschickte die Schulleiterin einen Elternbrief.