Lade Inhalte...

Oberösterreich

Amtsarzt schickte späteren Verdächtigen Stunden vor Bluttat wieder nach Hause

17. Juni 2020 00:05 Uhr

Amtsarzt schickte späteren Verdächtigen Stunden vor Bluttat wieder nach Hause

KRONSTORF. Familiendrama in Kronstorf: Mediziner stufte psychisch Kranken als ungefährlich ein.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Vor knapp zwei Monaten soll ein Landwirt (46) zu Hause auf seinem Hof in Kronstorf seine 81-jährige Mutter erschossen haben. Tatmotiv soll ein seit Langem schwelender Konflikt zwischen Mutter und Sohn gewesen sein, weil dieser als "ewiger Junggeselle" nie eine Familie gegründet und daher keinen Hoferben gezeugt hatte – was die Seniorin dem 46-Jährigen immer wieder zum Vorwurf gemacht haben dürfte.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper