Lade Inhalte...

Oberösterreich

Alkolenker schlief mitten auf der Straße ein

Von nachrichten.at   17. Oktober 2019 08:38 Uhr

(Symbolfoto)

KREMSMÜNSTER. Ein 52-jähriger Pole aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems ist am Mittwoch hinter dem Steuer seines Wagens eingeschlafen.

Dieser stand mitten auf der Schlierbacher Landesstraße. Der Mann war um 23.40 Uhr Richtung Wartberg an der Krems unterwegs. Auf einer unübersichtlichen Fahrbahnkuppe blieb das Auto stehen und der Mann schlief ein, berichtete die Polizei am Donnerstag.

Andere Verkehrsteilnehmer sahen das Auto, das in der Straßenmitte auf einer Sperrlinie stand, rechtzeitig, sicherten mit Pannendreiecken und Warnblinkanlagen ihrer Fahrzeuge ab und riefen die Polizei. Die Beamten weckten den Schlafenden, ein Alko-Test ergab 1,5 Promille. Der rechte Vorderreifen bestand nur mehr aus Reifenfetzen auf der Felge. Woher diese Beschädigung stammt, war vorerst unklar.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less