Lade Inhalte...

Oberösterreich

Alkoholisiert und unter Drogeneinfluss: Mühlviertler fuhr mit 210 km/h auf A1

Von nachrichten.at/apa   30. März 2021 09:38 Uhr

PYHRA/ST. PÖLTEN. Ein alkoholisierter Drogenlenker aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung hat auf der A1 bei St. Pölten einen Streifenwagen mit 210 km/h überholt.

Die niederösterreichischen Polizisten haben den Raser in der Nacht auf Dienstag bei Pyhra (Bezirk St. Pölten-Land) gestoppt. Ein Alkotest ergab laut Aussendung 1,16 Promille, eine amtsärztliche Untersuchung zeigte eine Beeinträchtigung durch Suchtmittel. Dem 33-jährigen Mühlviertler wurde nach dem Vorfall gegen 1.00 Uhr auf der Richtungsfahrbahn Wien der Führerschein vorläufig abgenommen. Er wird wegen zahlreicher Verwaltungsübertretungen der zuständigen Bezirksbehörde angezeigt, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich mit.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

11  Kommentare expand_more 11  Kommentare expand_less