Lade Inhalte...

Oberösterreich

Aggressiver Drogenlenker flüchtete vor Verkehrskontrolle

Von nachrichten.at   23. Februar 2021 20:58 Uhr

(Symbolbild)

TRAUN. Weil er vor einer Verkehrskontrolle flüchten wollte, hat sich ein 20-jähriger Linzer am Dienstagnachmittag mit der Polizei eine Verfolgungsjagd geliefert. Der Mann wird angezeigt.

Der Linzer sollte gegen 15:20 Uhr im Bereich der Trauner Kremstalstraße zu einer Verkehrskontrolle angehalten werden. Der junge Mann, der mit dem Pkw seines Großvaters unterwegs war, wollte aber nicht stehenbleiben und fuhr weiter. Im Bereich der "Alten Trauner Kreuzung" holten ihn die Beamten bei einer roten Ampel ein. Als der 20-Jährige die Streife wahrnahm, stürmte er aus seinem Wagen und bewegte sich wild gestikulierend und laut schreiend auf die Beamten zu.

Danach stieg er wieder ein und raste mit überhöhter Geschwindigkeit davon. Die Polizisten wollten ihm erneut folgen, verloren ihn aber aus den Augen. Kurze Zeit später wurde der 20-Jährige zu Fuß auf der Kremstalstraße von mehreren Streifen, die bereits nach ihm gesucht hatten, angetroffen. Trotz mehrmaliger Abmahnung setzte er sein aggressives Verhalten fort und weigerte sich zudem, seine Identität preiszugeben.

Gegen 15:45 Uhr wurde er daher festgenommen und zur Polizeiinspektion Traun gebracht. Bei der Feststellung der Identität stellte sich heraus, dass der 20-Jährige keine Lenkberechtigung besitzt. Wegen Symptomen einer Suchtgift-Beeinträchtigung wurde er zur klinischen Untersuchung aufgefordert, die er jedoch verweigerte. Er wird angezeigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less