Lade Inhalte...

Oberösterreich

Abtauchen in die Vergangenheit Traunkirchens

17. April 2021 00:04 Uhr

TRAUNKIRCHEN. Unterwasser-Archäologen suchen dieser Tage im Traunsee nach Überresten einer Jahrtausende alten Besiedelungsgeschichte

  • Lesedauer etwa 3 Min
Das Wasser im Traunsee hat aktuell nur rund fünf Grad Celsius. Trotzdem sind ab Montag drei Taucher des Kuratoriums Pfahlbauten unterwegs. Sie untersuchen eine Woche lang den abfallenden Grund des Sees und halten sich nur wenige Meter unter der Oberfläche auf. Dort aber tauchen sie tief in die Vergangenheit des kleinen Ortes ein. Denn sie sind Archäologen.