Lade Inhalte...

Oberösterreich

Ab Ostermontag Ausreisekontrollen im Bezirk Braunau

03. April 2021 00:04 Uhr

BRAUNAU. Die Vorbereitungen waren seit Tagen gelaufen, am Freitagnachmittag kam die offizielle Verordnung des Landes Oberösterreich: Wer ab Ostermontag aus dem Bezirk Braunau ausreisen will, braucht dafür einen negativen Corona-Test.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Damit reagieren die Behörden auf die anhaltend hohen Infektionszahlen in dem Bezirk. Freitagmittag lag die Sieben-Tage-Inzidenz laut Krisenstab des Landes bei 415 – und damit den dritten Tag in Folge bei über 400. Laut Bundesvorgaben hätte Braunau noch bis kommenden Mittwoch Zeit für den Start der Kontrollen, so lange will man aber nicht warten. "Das ist eine Vorsichtsmaßnahme. Zum Schutz ist es besser, wenn wir das jetzt machen", sagt Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP). Es handle sich