Lade Inhalte...

Oberösterreich

Sperre der A1 bei Linz: Unfallstelle geräumt

Von nachrichten.at   24. Juni 2019 13:00 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/17 Bildergalerie: Lkw-Unfall auf der A1

LINZ. Ein Verkehrsunfall hat Montagmittag zu einer kurzzeitigen Totalsperre der A1 zwischen dem Knoten Linz und Ansfelden geführt.

Bei dem Unfall sollen laut ersten Informationen zwei Lkw aufeinander aufgefahren sein. Der Fahrer des hinteren Lkw wurde bei dem Zusammenstoß in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verletzt. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Die A1 war wegen der Landung des Rettungshubschraubers zwischen dem Knoten Linz und Ansfelden kurzzeitig komplett gesperrt. Seit etwa 12:00 Uhr rollt der Verkehr dort wieder.

Video: Sperre der A1 Richtung Salzburg

Betonmischer kippte um

Noch ein zweiter Unfall mit Lkw-Beteiligung ereignete sich ebenfalls Montagmittag auf der A7 Mühlkreisautobahn in Fahrtrichtung Freistadt. Im Bereich Treffling ist ein Betonmischer umgestürzt. Der Lenker konnte erst nach etwa einer Stunde aus dem Führerhaus befreit und vom Notarzt versorgt werden.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Treffling, Schweinbach, das Rote Kreuz, die Polizei sowie die Berufsfeuerwehr Linz mit dem Kranfahrzeug. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less