Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 13:31 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 13:31 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Zwei Stunden nach Verkehrsunfall: Welserin verunfallte mit Leihauto

WELS. Keine zwei Stunden nach dem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und Kleintransporter verunfallte die Lenkerin wieder - diesmal mit ihrem Leihauto.

Bild: Matthias Lauber

Die Frau kollidierte kollidierte Freitagvormittag im Kreuzungsbereich der Europastraße mit der Sengerstraße im Welser Stadtteil Lichtenegg mit ihrem Fahrzeug mit einem Kleintransporter. Sie wurde dabei verletzt und nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. Nur rund eineinhalb Stunden später war die Frau wieder in einen Unfall verwickelt, diesmal mit dem Leihauto, welches sie von ihrem Autohaus erhalten hatte.

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Wiener- beziehungsweise Salzburger Straße mit der Albrechtstraße und der Grünen Zeile, ebenfalls im Stadtteil Lichtenegg.

Diesmal entstand zum Glück nur Sachschaden. Das Leihauto wurde im vorderen Bereich beschädigt, das Auto des Unfallgegners ebenfalls im vorderen Bereich des Fahrzeuges.

Durch das starke Verkehrsaufkommen kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Salzburger Straße.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 14. September 2018 - 21:12 Uhr
Mehr Oberösterreich

Nach Gasaustritt im Innviertel: Eine Person tot

ST. JOHANN AM WALDE. Nach einem Gasaustritt in einem Wohnhaus in St.

Sheriff Luger? Bürgermeister möchte Chef der Linzer Stadtpolizei werden 

LINZ. Der Linzer Stadtchef will nicht länger hinnehmen, dass in den Inspektionen der Landeshauptstadt mehr ...

Hund ausgesetzt: Innviertler wegen Tierquälerei angezeigt

LOCHEN. Einen Innviertler, der Mitte Dezember des Vorjahres einen Hund ausgesetzt haben soll, hat die ...

Drogenlenker ohne Führerschein erwischt

LEONDING. Einen 32-jährigen Drogenlenker aus Hörsching hat die Polizei am Mittwochnachmittag in Leonding ...

Umfangreiche Ermittlungen nach Betrugsvorwürfen gegen Zahnarzt

STEYR. Weil er Patienten nicht erbrachte Leistungen verrechnet haben soll, ermittelt die ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS