Lade Inhalte...

Oberösterreich

Unfälle wegen Eis und Alkohol

28. Januar 2013 00:04 Uhr

Unfälle wegen Eis und Alkohol
Unfall mit einem Rettungsauto in Neumarkt im Mühlkreis.

NEUMARKT/MüHLKREIS, KIRCHDORF. Straßenglätte und Alkoholkonsum führten am Wochenende zu vielen Unfällen. Sonntag kurz nach Mitternacht geriet eine Leonsteinerin (22) auf der Welser Straße in Micheldorf auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in das Auto von Jennifer O. (18) aus Matzelsdorf. Die Lenkerinnen und ein Beifahrer (29) wurden verletzt. Der Alkotest bei der 18-Jährigen ergab 1,8 Promille.

Mit 1,72 Promille war Gottfried P. (50) aus Molln Sonntagmorgen auf der Pyhrnpassstraße in Richtung Kirchdorf unterwegs. Der Metallarbeiter fuhr frontal in einen vollbesetzten VW-Bus. Der Buslenker (44) aus Linz und sechs Schülerinnen im Alter von 14 bis 18 Jahren wurden verletzt. Gottfried P. wurde im Auto eingeklemmt, musste von der FF Micheldorf aus seinem Pkw geschnitten und vom NAW ins Spital gebracht werden.

In Bad Zell wurde ein Baggerfahrer (22) ebenfalls im Auto eingeklemmt. Der Mann war bei Glätte von der Fahrbahn gerutscht und gegen einen Baum gekracht.

In Neumarkt/Mühlkreis wollte der Fahrer eines Rettungsautos einem am Straßenrand abgestellten Auto ausweichen. Dabei krachte er gegen den Pkw eines 80-Jährigen. Dessen Beifahrerin (79), eine Ärztin und ein Patient wurden verletzt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less