Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 25. September 2018, 18:34 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Dienstag, 25. September 2018, 18:34 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Tausende feierten am Hauptplatz ihren Erlöser

LINZ. Jesus Christus Superstar: Der Christustag brachte Gläubige vieler christlicher Konfessionen in Linz zusammen

Artikelbilder Philipp Hirsch (Text) und Volker Weihbold (Fotos) 26. Mai 2015 - 00:05 Uhr
Jesus Christus Superstar: Tausende feierten am Hauptplatz ihren Erlöser

Die Hände zum Himmel gereckt: Christliche Popmusik begeistert die Massen auf dem Hauptplatz in Linz. Bild: VOLKER WEIHBOLD

Jesus Christus Superstar: Tausende feierten am Hauptplatz ihren Erlöser

Jesus ist auf dem Hauptplatz allgegenwärtig. Hunderte Schilder mit seinem Namen darauf haben die Gläubigen mitgebracht. Bild: VOLKER WEIHBOLD

Jesus Christus Superstar: Tausende feierten am Hauptplatz ihren Erlöser

Diese Frau hat einen Rat für alle Besucher des Christustages: »Lies die Bibel jeden Tag. Sie ist die Bedienungsanleitung für das Leben.« Bild: VOLKER WEIHBOLD

cooll (95) 26.05.2015 23:03 Uhr Jubeln

Jubeln ist in Österreich anscheinend nur am Fußballplatz toleriert. Da glaubt auch immer einer, dass wer gewinnt.
Christen glauben, dass das Gute siegt!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
rri (2688) 27.05.2015 13:06 Uhr also

ich kenne durchaus erfolgreiche bekennende Christen. Glaube und Erfolg schließt einander aus meiner Sicht nicht aus...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Strawanza (8559) 27.05.2015 00:07 Uhr mein lieber cool

Leute, die an etwas glauben, zB an eine Religion, die werden es nie zu etwas bringen.
Erfolgreiche Menschen haben die Kraft in sich und können auf EUCH verzichten.
Vielleicht sind sie auch deshalb erfolgreich!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 20 + 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS