Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 16. Juli 2018, 11:02 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Montag, 16. Juli 2018, 11:02 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Raucher gegen Nichtraucher: Rauferei unter Vereinskollegen

ENNS. Ein missachtetes Rauchverbot hat in der Nacht auf Samstag in einem Ennser Vereinshaus die Emotionen hochgehen lassen.

Symbolbild Bild: (Weihbold Volker)

Zwei 52-Jährige aus Enns waren in dem Vereinsheim aneinandergeraten, weil einer der beiden trotz mehrmaliger Aufforderung das geltende Rauchverbot nicht eingehalten hatte. Der andere war darüber so aufgebracht, dass er ihm einen Stoß gegen die Brust versetzte. Der Raucher stürzte aus dem Vereinslokal rücklinks auf den Terrassenboden. Er wurde durch den Sturz am Arm verletzt und wurde nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz in den MedCampus III nach Linz gebracht.

Die Amtshandlung wurde mehrmals durch weitere Vereinsmitglieder, einerseits durch lautstarke, aggressive Beschimpfungen des vermeintlichen Täters und andererseits durch nicht sachdienliche und irrelevante, persönliche verbale Attacken seitens des Vereins-Hilfspersonals gegen die erhebenden Beamten gestört.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 22. Oktober 2017 - 09:44 Uhr
Mehr Oberösterreich

Kilometerlanger Stau wegen eines umgestürzten LKW-Anhängers 

SIPBACHZELL. Ein umgestürzter LKW-Anhänger verursachte am Montag erhebliche Behinderungen auf der ...

Pfefferspray bei WM-Final-Übertragung in Wels versprüht

WELS. Drei Männer attackierten am Sonntagabend einen Welser Gastwirt mit Faustschlägen und Pfefferspray, ...

Vermisster Rennradfahrer wieder aufgetaucht

EBENSEE/HORN. Der 46-jährige Niederösterreicher, der seit Samstag als verschollen galt, konnte in einer ...

Kurve geschnitten: Radfahrer kollidierte mit entgegenkommendem Pkw

MICHELDORF. Wie gefährlich es sein kann, den Weg abzukürzen, zeigte Sonntagabend ein schwerer ...

Autolenker fuhr bei Fest zwei Fußgänger an und raste davon

SCHWERTBERG. Schwer verletzt: 18-Jährige wurde überrollt, ihr Begleiter zur Seite geschleudert – der ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS