Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 03:12 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 03:12 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Prozess um entthronte "Miss Austria"

LINZ. "Miss Oberösterreich"-Chefin verklagt ihren Ex-Mann, den "Miss Austria"-Boss.

Ex-Miss Daniela Zivkov Bild: (OÖN/Simlinger)

Die Wirren der Entthronung von "Miss Austria" Daniela Zivkov sind nun auch gerichtsanhängig. Wie berichtet, hatte Jörg Rigger, der Chef der "Miss Austria Corporation", der Linzerin, die zuvor "Miss Oberösterreich" geworden war, ihren Titel aberkannt: mit der Begründung, sie habe gegen die Vertragsauflagen verstoßen.

Die Linzerin war auch bei Terminen für die "Miss Oberösterreich Corporation" aufgetreten, die Riggers Ex-Frau Nicole Kern gehört. Zuvor hatte Rigger schon versucht, seiner Ex-Gattin die Lizenz für den jährlichen oberösterreichischen Missen-Bewerb zu entziehen. Kern hat ihren Ex-Mann daher geklagt. Sie will gerichtlich feststellen lassen, dass die Auflösung des Lizenzvertrages durch Rigger nicht rechtswirksam war und sie weiterhin rechtmäßig über die Lizenz verfügt. Gestern fand eine erste Verhandlung am Landesgericht Linz statt.

Das ehemalige Ehepaar würdigte sich dabei keines Blickes, seine Anwälte tauschten wortreich Argumente aus. Richterin Amalia Berger-Lehner versuchte auszuloten, ob ein Vergleich möglich sei, doch vergebens. Rigger hat beim Handelsgericht Wien auch eine einstweilige Verfügung eingebracht – mit dem Zweck, die Tätigkeiten der Miss Oberösterreich Corporation zu unterbinden. Der Prozess in Linz wurde auf 13. Dezember vertagt.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 09. November 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

Bund soll kräftig mitzahlen, damit Linz endlich zweite Schienenachse bekommt

LINZ. In der Zwischenzeit will die Stadt auf der künftigen Trasse Busse der Linz AG einsetzen

Freistadt ist die "schlauste Gemeinde" im Bezirk

FREISTADT. 2000 Besucher bei der Premiere der von den OÖNachrichten präsentierten Quiz-Show in der Messehalle.

Es bleibt weiter frostig

LINZ. Am Wochenende wird es kurzfristig wärmer

Ein ganzes Leben für die Kirchenmusik

Ehemaliger Domkapellmeister Joseph Werndl feiert 90. Geburtstag

Ansturm gegen Hundeverbot bei Wirt Kammer: "Rechtlich ist das völlig okay"

Seit Jahresbeginn müssen Hunde im Freistädter Braugasthaus draußen bleiben.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS