Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 15. November 2018, 02:54 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 15. November 2018, 02:54 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Prozess um entthronte "Miss Austria"

LINZ. "Miss Oberösterreich"-Chefin verklagt ihren Ex-Mann, den "Miss Austria"-Boss.

Ex-Miss Daniela Zivkov Bild: (OÖN/Simlinger)

Die Wirren der Entthronung von "Miss Austria" Daniela Zivkov sind nun auch gerichtsanhängig. Wie berichtet, hatte Jörg Rigger, der Chef der "Miss Austria Corporation", der Linzerin, die zuvor "Miss Oberösterreich" geworden war, ihren Titel aberkannt: mit der Begründung, sie habe gegen die Vertragsauflagen verstoßen.

Die Linzerin war auch bei Terminen für die "Miss Oberösterreich Corporation" aufgetreten, die Riggers Ex-Frau Nicole Kern gehört. Zuvor hatte Rigger schon versucht, seiner Ex-Gattin die Lizenz für den jährlichen oberösterreichischen Missen-Bewerb zu entziehen. Kern hat ihren Ex-Mann daher geklagt. Sie will gerichtlich feststellen lassen, dass die Auflösung des Lizenzvertrages durch Rigger nicht rechtswirksam war und sie weiterhin rechtmäßig über die Lizenz verfügt. Gestern fand eine erste Verhandlung am Landesgericht Linz statt.

Das ehemalige Ehepaar würdigte sich dabei keines Blickes, seine Anwälte tauschten wortreich Argumente aus. Richterin Amalia Berger-Lehner versuchte auszuloten, ob ein Vergleich möglich sei, doch vergebens. Rigger hat beim Handelsgericht Wien auch eine einstweilige Verfügung eingebracht – mit dem Zweck, die Tätigkeiten der Miss Oberösterreich Corporation zu unterbinden. Der Prozess in Linz wurde auf 13. Dezember vertagt.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 09. November 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

So viel kostet heuer das Skivergnügen

LINZ. Tageskarten in Österreich um 2,8 Prozent teurer als 2017 – Schweizer testen neues Preismodell

Wie Dinghofer und Dametz zu ihren Straßen kamen

Linzer Bürgermeister: Die Ära des einen endet 1918, die des anderen wird 1919 beginnen.

Nach Schlaganfall im Mutterleib: "Sophia macht große Fortschritte"

FELDKIRCHEN/DONAU. Das OÖN-Christkindl griff einer kleinen Mühlviertler Familie erfolgreich unter die Arme

Wie Frauen ihr Selbstbewusstsein zurückerobern

Psychotherapeutin und Autorin Julia Onken ist dieses Wochenende im Bildungshaus Schloss Puchberg zu Gast

„Die Freunde glaubten, ich scherze“

Johannes Hofer empfing im Mariendom die Weihe zum Diakon
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS