Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 21. Oktober 2018, 20:39 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Sonntag, 21. Oktober 2018, 20:39 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Pkw krachte gegen 30 Kilovolt-Strommast

GRÜNBACH. Mutige Passanten konnten den Unfall-Lenker am Donnerstagabend befreien, die Einsatzkräfte mussten die Stromabschaltung abwarten, bevor sie eingreifen konnten.

Bild: laumat.at/Kienberger

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagabend gegen 19.50 Uhr in Grünbach (Bezirk Freistadt). Ein Pkw-Lenker kam zwischen Grünbach und Lichtenau von der Straße ab und prallte gegen einen Strommasten einer 30 Kilovolt-Leitung. Durch den Aufprall knickte der Masten ab.

Couragierte Passanten befreiten den verunfallten Lenker aus dem Wrack und übergaben ihn dem Roten Kreuz. Die Feuerwehren Grünbach und Rauchenödt mussten zuerst Abstand zum Unfallwagen halten, da noch sichergestellt war, dass die Elektrizität bereits abgeschaltet und die Leitung geerdet ist.

Nach der Freigabe des Netzbetreibers konnten die Feuerwehren das Unfallfahrzeug bergen.

Der verletzte Lenker wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt und das Rote Kreuz in das Landeskrankenhaus Freistadt gebracht. Nach zirka 1,5 Stunden konnte der Einsatz mit 30 Mann der beiden Feuerwehren beendet werden. Das Straßenstück musste gesperrt werden.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 12. Oktober 2018 - 11:55 Uhr
Mehr Oberösterreich

Samstagnacht fielen vor einer Discothek in Wels Schüsse

WELS. Großeinsatz für die Welser Polizei in der Nacht auf Sonntag.

Enns: 21-Jähriger schlug auf Polizisten ein

Ein 21-jähriger Mann aus der Ukraine ist in der Nacht auf Sonntag in Enns (Bezirk Linz-Land) festgenommen ...

Großbrand in Innviertler Tischlerei

SCHARDENBERG. In einem Tischlereibetrieb in Schardenberg (Bezirk Schärding) ist am Samstagvormittag Feuer ...

Mann lauerte im Gebüsch und attackierte Mühlviertlerin

PREGARTEN. Im Mühlviertel sucht die Polizei nach einem unbekannten Mann, der eine Joggerin am Freitagabend ...

Schwester Michaela und ihre vier TV-Schützlinge

LINZ. Für einen deutschen Fernsehsender hat ein Linzer Orden vier junge Frauen aufgenommen – "Schon ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS